top of page
Vernazza, Cinque Terre

Vernazza, Cinque Terre

Corniglia, Cinque Terre

Corniglia, Cinque Terre

Göteborg

Göteborg

Schäreninsel

Schäreninsel

Rhöner Jungs im Allgäu

Rhöner Jungs im Allgäu

Rammstein in Vilnius

Rammstein in Vilnius

3D Laser Bruchwandvermessung

3D Laser Bruchwandvermessung

Sprengtechnik 24

Der Rhöner 2.0

Beitrag: Blog2 Post

Tödliche Bedrohung- was war passiert?

Aktualisiert: 25. Sept. 2022

58 Jahre lang nichts.

Auf die Frage nach meinem Hausarzt hatte ich keine Antwort parat.

Meine ersten Anamnesebögen waren schnell ausgefüllt. Operationen, Vorerkrankungen, Medikamente, Allergien, Fehlanzeige.

Spätestens ab dem 50. Geburtstag sollte man sich einen Urologen zulegen. Ok, das muss dann wohl sein.

Im Januar 2017 schickt mich Selbiger zum CT. Herr Milde, da stimmt was nicht. In ihrem Bauch ist ein Zuviel an Flüssigkeit. Das sollten wir abklären.

Ein paar Tage später liegt ein Brief der Radiologie des Krankenhauses Montabaur im Postkasten, der meinen baldigen Tod prognostiziert, Peritonealkarzinose.

Befallen sind alle Organe vom Zwerchfell bis zum kleinen Becken.

Gute Nacht Marie, was nun?


Anja, zu jener Zeit im Status meiner Lebensgefährtin, arbeitet in einer internistischen Praxis der Stadt Koblenz in der Endoskopie. Anja ist bis heute mein Fels in der Brandung. Die Frau, die mit kühlem Kopf und heißem Herzen zu keinem Zeitpunkt aufgegeben hat, die selbst in der Stunde Null nur eine Richtung kannte. Leben.

Es folgten Magenspiegelung, Darmspiegelung, diese Untersuchung, jene Untersuchung, bis die Diagnose fest stand, Bauchfelltumor.


Eine zweite Meinung liefert Google:

Wie lange leben mit Bauchfellkrebs? Die Krankheit gilt als nicht heilbar, auch für lebensverlängernde Maßnahmen hatten Ärzte bislang kaum ein Angebot. Die durchschnittliche Lebenserwartung von Patienten liegt bei einem Jahr und darunter.


Herr Milde regeln Sie ihre Dinge.

Ab da wird‘s richtig schwierig. Wie sag ich's meinen Kindern? Was wird aus der Frau an meiner Seite? Wie bringt man Mama und Papa bei, vor ihnen zu gehen? Was erzähle ich meinem Arbeitgeber, meinen Verwandten, meinen Freunden? Was wird aus dem Nachlass und wo möchtest du beerdigt werden?


Im Weiteren versuche mich in Antworten, meinen Antworten.


Der Esel in der Mitte ist der Richtige.



233 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page